Unternehmen aller Branchen haben heute stärker denn je Berührungspunkte zu Medien und Presse. Dabei können vielfältige rechtliche Fragestellungen oder Probleme entstehen. Gerade die Schnelllebigkeit und der ständige Wandel der Medienlandschaft erschwert es, stets den Überblick über aktuelle Regelungen sowie Rechte und Pflichten zu behalten. Immer wieder kollidiert in den Medien dabei das Recht auf freie Meinungsäußerung mit individuellen Persönlichkeitsrechten.

Wir unterstützen Sie dabei, im Umgang mit Medien und Presse rechtlich abgesichert zu agieren und für Ihr Unternehmen von den Vorteilen einer professionellen Mediennutzung zu profitieren.

Bereits im Vorfeld von Veröffentlichungen können Sie auf unsererechtlich fundierte Prüfung und Einschätzung hinsichtlich geltenden Presse-, Wettbewerbs- und Persönlichkeitsrechts vertrauen.

Wir verteidigen Sie außerdem bei Verletzungen ihrer Persönlichkeitsrechte, rufschädigender oder falscher Berichterstattung und setzen Ihre Interessen in Form von Gegendarstellungen, Unterlassungs-oder Schadenersatzforderungen durch.

Auf gerichtlichem und außergerichtlichem Wege können Sie bei allen Fragen des Medienrechts auf unsere Erfahrung und unser Fachwissen sowie eine professionelle, persönliche und qualifizierte Beratung vertrauen.